Start

Schreibwolff-Magazin

Jan-Geert Wolff

Service

Schreibwolff-Magazin – Kulturberichterstattung

Herzlich willkommen im Schreibwolff-Magazin!
Ich bin Jan-Geert Wolff – Journalist, Autor und Redakteur dieses Journals. Hier berichte ich stets aktuell über das Kulturgeschehen der Rhein-Main-Region in den Bereichen Musik und Kleinkunst sowie weitere interessante Themen. ...weiter lesen...

Thema

Ab ins Beet!

Vor allem das Privatfernsehen ist an Sendeformen reich, die Artikel 1 der Menschenrechte (das ist der mit der Würde) nicht unbedingt wörtlich nehmen. Zum Glück gibt es aber auch verantwortungsvolle Formate, in denen das TV neben der Unterhaltung auch seinem Bildungsauftrag gerecht wird. Der Wert dieser Produktionen lässt sich an vielerlei messen: Format, Inhalt, Qualität – und natürlich an den Protagonisten. Wir stellen einen vor. ...weiter lesen...

Musik

Getragen vom gemeinsamen Geist

MAINZ (4. September 2016). Hätte man den Gründungsmüttern und -vätern der Landesstiftung Villa Musica im Jahr 1986 von der heutigen Gegenwart erzählt, sie hätten wohl ungläubig mit dem Kopf geschüttelt. Auch dass die Landesstiftung nach drei Dekaden des Bestehens einen so exzellenten Ruf hat, dürfte seinerzeit wohl eher ein „frommer Wunsch“ gewesen sein. 30 Jahre später wurde jetzt in Mainz das Jubiläum gefeiert – natürlich konzertant. ...weiter lesen...

Kleinkunst

Predigt eines Nihilisten

MAINZ (22. September 2016). „Rebers muss man mögen“ – ist der Titel, den der Kabarettist für den zweiten Teil seiner „Trilogie des Glaubens“ (der dritte folgt 2017) wählte, selbstkritisch oder selbstironisch gemeint? Weder noch: Er ist Programm. ...weiter lesen...